Hello world!

Ja, ja, wir haben jetzt auch ein Blog. Das haben ja heute alle modernen Bands, die gerne über sich sprechen. Und was tun wir denn sonst, außer über uns sprechen?
Während junge Autorinnen und Autoren immer mit der Frage zu kämpfen haben, was denn jetzt autobiographisch ist, an ihrem Schreiben, sind wir da ganz offen: Alles! Und nichts.

Jedenfalls werden wir hier jetzt fleißig berichten, aus unserem Bandalltag, der nicht besonders alltäglich ist. Aus unserem Nicht-Bandalltag, der mehr als alltäglich ist – oder eben auch nicht. Von Auftritten und Abtritten, neuen und alten Dingen, neuen und alten Songs und was wir sonst für geeignet halten, um es dem „Netz, das nicht vergisst“ zu übereignen. Und wenn es eines Tages auch mal Kommentare geben sollte, die Themen für neue Songs vorschlagen, die sich wünschen, was für ein Kostüm wir noch bei unserem nächsten Auftritt einbauen sollten oder die uns einfach gerne Geld spenden wollten: Bitte!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Hello world!

  1. Mr WordPress sagt:

    Hi, this is a comment.
    To delete a comment, just log in, and view the posts‘ comments, there you will have the option to edit or delete them.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: